Jugendfeuerwehr im Klettersteig

Die Jugendfeuerwehr der ganzen Gemeinde besuchte am Samstag den 21.Mai 2016 mit 30 Personen den Klettersteig Calmont an der Mosel.

Das Wetter war vielversprechend und so trafen sich die Jugendlichen aller vier Gruppen um 8:30 Uhr am Gerätehaus Kreuzau zur Abfahrt. Kurze Zeit später waren dann alle Fahrzeuge besetzt und es ging knapp 2 Stunden Richtung Ediger-Eller.

Dort wurden dann drei Gruppen gebildet und die Jugendlichen gingen begleitet von ihren Betreuern auf den Klettersteig. Im Gegensatz zur Ferienfahrt 2015 war das Wetter bestens. Der Calmont ist bekannt für seine Hitze bei Sonnenschein, um so angenehmer war es, das sich eine Wolke vor die Sonne legte, als die Gruppen im Berg waren.

Die gut zwei Kilometer durch den Berg, gehen nach einem steilen Aufstieg durch die Weinberge. Der Weg wird aber immer wieder durch Klettereinlagen unterbrochen. So muss man Leitern steigen, eine Felswand bezwingen, Steigeisen benutzen. Der ganze Weg ist damit sehr abwechslungsreich und stellte manchen auch auf die Probe.

Wie erwartet sind alle Jugendlichen heil wieder unten an der Mosel angekommen. Viele kauften sich zur Belohnung dann auch in der Ortschaft Bremm ein Eis und erzählten von ihren Erlebnissen.

Nach erreichen der Busse, ging es dann wieder zurück nach Kreuzau, wo einige Eltern schon warteten.

   
Powered by OrdaSoft!
© Freiwillige Feuerwehr Kreuzau