Ferienfahrt 2017 mach Lindelbrunn

Die Jugendfeuerwehr plant wieder eine Woche weg zufahren. Es soll in der ersten Woche der Sommerferien 2017 (Sonntag den 16.7.2017 bis Sonntage den 23.7.2017) 300 km weit weg an die frönzösiche Grenze gehen.

Die Jugendfreizeitstätte liegt im schönen Pfälzer Wald in der Nähe einer alten Burgruine. Karlsruhe ist 50 km von Lindelbrunn entfernt. Wir werden auf dem Platz alleine sein, dort gibt es verschieden Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Wie auch schon bei der Ferienfahrt 2015 werden wir in Lindelbrunn in Holzhütten untergebracht sein.

Vor Ort werden viele Ausflüge und Veranstaltungen durchgeführt, damit es niemals langweilig wird. Damit für jeden Teilnehmer auch etwas dabei ist, haben wir uns ein buntes Rahmenprogramm ausgedacht.

Neben den üblichen Programpunkten, werden wir folgende Highlights haben: Das Technik-Museum in Speier und der Europa-Park in Rust

Die Fahrt wird über 8 Tage (7 Übernachtungen) gehen. Wir können wir die Reise für 98 Euro pro Person anbieten. In diesem Preis sind enthalten:

  • An- und Abreise
  • Übernachtung in der Jugendfreizeitstätte
  • Vollverpflegung (Essen und Getränken)
  • Eintritt zu allen durchgeführten Veranstaltungen und Ausflügen

Über Ostern sollte jeder aus der Jugendfeuerwehr Informationen zur Fahrt und die Anmeldeunterlagen bekommen haben. Hier gibt es diese auch nochmal als Blank-Version:

Für die Eltern der Teilnehmer wird am 30.6.2017 ein Elternabend angeboten. Dort gibt es Informationen für die Eltern (Versicherung, Regeln, Hinweise zum Taschengeld, etc.). Siehe auch die Informationen in der Einverständniserklärung.

   
Powered by OrdaSoft!
© Freiwillige Feuerwehr Kreuzau