Üdinger Kindergarten besucht die Feuerwehr

 

Donnerstag, der  13.07.2017 war der letzte Kindergartentag für die Vorschulkinder. Im Rahmen einer „Wanderung” besuchte der Kindergarten die Feuerwehr in Üdingen.

Kindergarten2017 2Für den Besuch musste noch etwas vorbereitet werden. So haben wir eine kleine Wasserversorgung aufgebaut und einige Utensilien wie z.B. Uniform, Atemschutzgerät und Fluchthaube zurecht gelegt.

Jetzt konnten die Kinder kommen. Es dauerte auch nicht lange und die Kinder mit Ihren Erzieherinnen trafen ein.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Löschgruppenführer wurde den Kindern so einiges über die Feuerwehr, die Gerätschaften und die persönliche Ausrüstung erzählt und natürlich das Löschgruppenfahrzeug gezeigt. Damit die Kinder bei einem Ernstfall keine Angst vor einem Feuerwehrmann/frau haben wurde in ihrem Beisein ein Feuerwehrkamerad mit Atemschutz ausgerüstet und ihnen erklärt, warum wir Feuerwehrleute uns so anziehen. Anschließend durfte jedes Kind eine Fluchthaube in die Hand nehmen und der eine und die andere wollten sie auch einmal ausprobieren. Auch hier wurde den Kindern erklärt, warum die Feuerwehr eine Fluchthaube mitbringt und warum man diese bei einem Brand anziehen muss.

Kindergarten2017 1Doch alle Theorie ist nichts gegen die Praxis. So wurde die Wasserversorgung in Betrieb genommen und die Kinder konnten nach Herzenslust mit drei  Strahlrohren “löschen”.

Dann  kam das Größte, die Kinder durften einmal mit einem Feuerwehrfahrzeug durch den Ort fahren.

Als kleines Dankeschön wurde der Feuerwehr von den Erzieherinnen ein Präsent überreicht.

Ein gelungener Nachmittag ging zu Ende und wir hoffen, dass wir die Kindergartenkinder, wie in den letzten Jahren, auch nächstes Jahr wieder begrüßen können.

Kindergarten2017 4

   
   
Powered by OrdaSoft!
© Freiwillige Feuerwehr Kreuzau