eiko_list_icon .TH-VU - Verkehrsunfall unklar

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Hilfeleistung
Zugriffe 991
Einsatzort Details

Drove
Datum 30.07.2020
Alarmierungszeit 10:20 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

LG Drove
LG Thum
Tagesalarmgruppe
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Drove: Verkehrsunfall mitten im Ort

Heute (30.07.2020) wurde die Feuerwehr Kreuzau gegen 10:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Drove in die Drovestraße alarmiert. Hier war es zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach dem Zusammenprall wurde ein Fahrzeug gegen eine Hauswand geschleudert. Zwei Personen wurden durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt und in die umliegenden Krankenhäuser transportiert.

Die Feuerwehr sicherte die Straße gegen den fließenden Verkehr, stellte den Brandschutz sicher und fing die auslaufenden Betriebsmittel auf.

Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Eingesetzt waren neben der Polizei und dem Rettungsdienst die Einsatzkräfte aus Drove und Thum sowie der B-Dienst.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Kreuzau
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.