eiko_list_icon .BD1 - Stoppelfeldbrand

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Brandeinsatz
Zugriffe 504
Einsatzort Details

Thum L250
Datum 20.07.2020
Alarmierungszeit 00:45 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

LG Boich
LG Drove
LG Kreuzau
LG Thum
Einsatzleitdienst
Polizei
Brandeinsatz

Einsatzbericht

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Feuerwehr Kreuzau gegen 0:45 Uhr zu einem Stoppelfeldbrand an der L250 zwischen Thum und Drove alarmiert.

Auf einem geernteten Getreidefeld brannte beim Eintreffen der ersten Kräfte eine Fläche von etwa 300m² Stroh und Stoppeln. Durch Vornahme eines S-und D-Rohrs konnte das Feuer zeitnah unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Durch den Eigentümer wurde im Anschluss die abgebrannte Fläche mit Traktor und Grubber bearbeitet. Das Restliche Stroh wurde mit Wärmebildkameras auf Glutnester kontrolliert.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
   
© Freiwillige Feuerwehr Kreuzau
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.